Warum Reden bei Liebeskummer so wichtig ist

liebeskummer-hilfe24.de - Warum Reden bei Liebeskummer so wichtig istLiebeskummer-Hilfe – Wenn Sie unter frischem Liebeskummer leiden, möchten Sie am liebsten mit der Person reden, die den Anlass dafür bietet. Vor allem eine Frage nagt: Warum liebst du mich nicht mehr?

Und die nächste: Was habe ich bloß falsch gemacht? Vielleicht möchten Sie einen Vorwurf nachschieben: Das kannst du doch nicht machen, nach allem, was war. Kommen Sie sich vor wie im falschen Film? Kein Wunder, denn Sie sollten sich jetzt lieber nach anderen Gesprächspartnern umsehen.

Liebeskummer bearbeiten: seinem Herzen Luft machen

Frauen machen seltener einen Hehl aus ihrem Liebeskummer. Echte Kerle leiden schweigend, gestehen ungern eine Niederlage ein. Eine Frau mit Liebeskummer, die eine geduldige, verständnisvolle beste Freundin hat, kann sich glücklich schätzen. Weniger ratsam ist es, den Liebeskummer laut herauszuposaunen und Angehörige und Kollegen ungefiltert mit dem schändlichen Verhalten des Ex zu konfrontieren. Sie müssen es nicht verschweigen, wenn Ihre Partnerschaft in die Brüche ging oder Sie in Scheidung leben, aber als Dauerthema ist Ihr persönliches Unglück vor allem im Job denkbar ungeeignet. Zuerst wird man Sie bedauern, aber erfahrungsgemäß hält das Mitleid nicht lange vor. Starten Sie auch keine Kampagne „Ich wurde verlassen“ über die Social Media oder in Ihrer Stammkneipe.

Wann spreche ich über meinen Liebeskummer

Mit einer Person Ihres Vertrauens am besten dann, wenn er noch ganz frisch ist, also in Phase 1 (s. a. Die vier Phasen des Liebeskummers). Je öfter Sie die Tatsache aussprechen, dass Ihnen eine Trennung bevorsteht, desto eher entkommen Sie dem Perpetuum mobile „Das kann doch alles nicht wahr sein!“ und stellen sich den Tatsachen. Wer es gut mit Ihnen meint, kann Ihnen mit behutsamen Fragen helfen. Alles Praktische hilft, um die Gedanken zu ordnen und wichtige Dinge anzuschieben. Das lenkt ab vom Liebeskummer, der sich oft unvermittelt zurückmeldet, sodass Ihre Stimme versagt und die Tränen fließen. Dann genießen Sie den Trost und die Aufmunterung, die Ihnen zuteil werden. Sonst vertrauen Sie sich jemandem an, der sich professionell um Menschen in seelischer und materieller Not kümmert. Damit sind nicht zwangsläufig hohe Kosten verbunden.

Mit wem Sie Ihren Liebeskummer lieber nicht bereden sollten

Liebeskummer-Hilfe: Nicht jeder ist bereit, sich mit Ihrem Liebeskummer zu befassen. In Phase 2 des Liebeskummers schon gar nicht, wenn alles nur so aus Ihnen heraussprudelt. Hüten Sie sich vor Leuten, die vorschnell mit Schuldzuweisungen bei der Hand sind. Machen die Ihre/n Ex schlecht, ist das wenig hilfreich. Ach so ehrliche Freunde, die nichts Besseres zu tun haben, als Ihnen Ihre Fehler aufs Brot zu schmieren, sollten Sie lieber meiden. Beide Verhaltensweisen entspringen meist eigener Unsicherheit. Sie drücken also massenhaft rote Knöpfe, wenn Sie ausplaudern, worum sich Ihr Gedankenkarussell dreht. In Phase 3 oder 4 Ihres Liebeskummers können Sie die Betreffenden wieder einbinden – die meisten sind froh, wenn sie konkret helfen dürfen.

liebeskummer-hilfe24.de – …schnelle Hilfe und Beratung bei Liebeskummer!